Motoreinheit Levar Grand Synchronic Sensor+

2.590,00 € *

inkl. MwSt. | Versandkostenfrei

  • LE-GS-Mot
  • Levar
  • ca. 3 - 5 Werktage
Die neue große Motoreinheit Grand Synchronic Sensor+ ist eine Entwicklungsarbeit von SAD-Audio... mehr
Motoreinheit Levar Grand Synchronic Sensor+

Die neue große Motoreinheit Grand Synchronic Sensor+ ist eine Entwicklungsarbeit von SAD-Audio (Schubert-Akustik-Design) und magAudio. Es wurde bei der Entwicklung und Umsetzung konsequent auf eine höchsten Ansprüchen gerecht werdenden Laufruhe und Gleichlaufgüte hin gearbeitet. 

Der 12V/DC Trinamic Synchronmotor verfügt über 30 Watt, was dazu führt, dass auch schwere Plattenteller jenseits der 15 kg Marke angetrieben werden können.

Der Serienmotor wird zunächst komplett zerlegt und überarbeitet. Er wird fein gewuchtet, mit neuen Präzisions-Kugellagern bestückt und zum Motorgehäuse hin entkoppelt. Nur so bekommt er die für uns erforderliche Laufruhe.

Die komplette Steuerung ist im Motorgehäuse untergebracht. Das spart Platz und Kosten. 

Die Steuerung selbst ist mit einem Mikroprozessor ausgestattet, welcher den Motor überaus präzise und thermisch laststabil ansteuert. Die Drehzahlregelung erfolgt über einen fotooptischen Sensor am Plattenteller.

Die Geschwindigkeitseinstellung erfolgt über Taster, welche übersichtlich an der Oberseite angeordnet sind. Mittels der SET Taste kann die Geschwindigkeit nachjustiert werden.

Dank einer aufwändigen Programmierung läuft der Motor mit einer Drehzahlabweichung von <+-0,0001%. Und das dauerhaft stabil!

Die Motoreinheit hat ein Gewicht von 2,5 kg. Sie kann über drei am Umfang verteilte Stiftschrauben (Spikes) perfekt nivelliert und in der Höhe eingestellt werden.

Die neue große Motoreinheit Grand Synchronic Sensor+ ist eine Gemeinschaftsarbeit von SAD-Audio (Schubert-Akustik-Design) und magAudio. Es wurde bei der Entwicklung und Umsetzung konsequent auf best mögliche Laufruhe und Gleichlaufgüte hin gearbeitet. 

Der 12V/DC Trinamic Synchronmotor verfügt über 30 Watt, was dazu führt, dass auch schwere Plattenteller jenseits der 15 kg Marke angetrieben werden können.

Der Serienmotor wird zunächst komplett zerlegt und überarbeitet. Er wird fein gewuchtet, mit neuen Präzisionslagern bestückt und zum Motorgehäuse hin entkoppelt. Nur so bekommt er die für uns erforderliche Laufruhe.

Die komplette Steuerung ist im Motorgehäuse untergebracht. Das spart Platz und Kosten. 

Die Steuerung selbst ist mit einem Mikroprozessor ausgestattet, welcher den Motor überaus präzise und thermisch laststabil ansteuert. Die Drehzahlregelung erfolgt über einen fotooptischen Sensor am Plattenteller.

Die Geschwindigkeitseinstellung erfolgt über Taster, welche übersichtlich an der Oberseite angeordnet sind. Mittels der SET Taste kann die Geschwindigkeit nachjustiert werden.

Dank einer aufwändigen Programmierung läuft der Motor mit einer Drehzahlabweichung von <+-0,0001%. Und das dauerhaft stabil!

Die Motoreinheit hat ein Gewicht von 2,2 kg. Sie kann über drei am Umfang verteilte Stiftschrauben (Spikes) perfekt nivelliert und in der Höhe eingestellt werden.

Weiterführende Links zu "Motoreinheit Levar Grand Synchronic Sensor+"
Mehr über die Technik … mehr

Technische Daten von Motoreinheit Levar Grand Synchronic Sensor+

  • Antriebseinheit freistehend und nivellierbar
  • Gehäuse aus massivem Aluminium
  • Hohe Standfestigkeit dank einem Gewicht von etwa 2,5 kg
  • interne Mikroprozessor-Motorsteuerung
  • sehr laufruhig und drehzahlstabil
  • Gleichlaufgüte +-0,0001%
  • automatische Geschwindigkeitserkennung (ab 3. Qu. 2021, nur bei Sensorbetrieb)
  • Geschwindigkeitsregelung über fotooptischen Sensor am Plattenteller
  • LED-Taster für Geschwindigkeit „33/45“ und Drehzahljustage „Set“
  • Doppel-Rundriemen ø1mm aus zugstabilem Naturkautschuk
  • aufwändig modifizierter Trinamic BLDC-Synchronmotor
  • Durchmesser Boden 148 mm; Motorgehäuse ø118 mm; Höhe = 100 mm, Höhe bis 1. Riemen 110 mm, bis 2. Riemen 115 mm
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Motoreinheit Levar Grand Synchronic Sensor+"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

TIPP!
NEU
TIPP!
NEU
Zuletzt angesehen