mfe Tube One - Vollröhren-Vorstufe der Referenzklasse inkl. Phono + FB nur 7.500,-€ / UVP 10.660,-€

7.500,00 € *

inkl. MwSt. | Versandkostenfrei

oder z.B. 36 Raten à 208,33 € mit der 0% Finanzierung!

Farbe:

  • mfeOnesch
  • mfe-Elektronik
  • ca. 5 Werktage
Kauf-Leasing für Selbstständige / Freiberufler möglich. Inzahlungnahme mit Höchstpreisen und 0%-Finanzierung. Sprechen Sie uns gerne an.
Messe "HIFI de LUXE" Mai 2022 - So muss das klingen, ich kann gar nicht genug davon... mehr
mfe Tube One - Vollröhren-Vorstufe der Referenzklasse inkl. Phono + FB nur 7.500,-€ / UVP 10.660,-€

Umzugsverkauf - solange Vorrat - Aussteller/Vorführer - volle Garantie

LIVE ACT AUDIO zieht um - ab 1.1.2023 Max Planck Str. 6 - 85609 München-Aschheim

Unsere Produkte* können Sie - einfach, schnell, unkompliziert -  UND OHNE ZINSEN** problemlos in 12 - 24 und 36 Monatsraten bezahlen. Nach der Onlinebestellung werden Sie automatisch weitergeleitet wenn der Ratenkredit gewünscht ist. Für Rückfragen stehen wir zur Verfügung. 

*ab 500,- Kaufpreis (Einzelpreis oder Kaufsumme) // **Zinsen übernimmt Live Act Audio GmbH zu 100%

Zitat-3

Messe "HIFI de LUXE" Mai 2022

- So muss das klingen, ich kann gar nicht genug davon bekommen!
- Wenn ich das früher gewusst hätte wie gut mfe spielt hätte ich mir keine XXXX gekauft!
- Sensationelle Performance, und dies an so kleinen Lautsprechern! Großes Kompliment an mfe!
- Dieser Punch und diese Kraft ist wirklich unglaublich!

Vielen Dank sagen mfe und Live Act Audio für die vielfältigen positiven Kommentare zur Performance unserer mfe - "30th Anniversary" Referenz-Röhrenanlage!

 

Die Röhrenvorstufe Tube One prägte den Gründungsmythos der mfe-Röhrenmanufaktur und begeistert seit 30 Jahren Kunden weltweit. In dieser Zeit durchlief sie mehrere dezente Überarbeitungen, zuletzt 2019 – seither trägt sie das Siegel Signature Edition –, blieb aber in ihrem Kern als lupenreiner Röhrenvorverstärker unverändert. Zum 30jährigen Firmenjubiläum legt Entwickler Michael Franken eine limitierte Sonderserie mit streng selektierten Bauteilen auf.

„Als Gesamtpaket aus Klang, Zuverlässigkeit, Verarbeitung, Ausstattung, Variabilität, Anschlussvielfalt und vergleichsweise moderatem Preis, ist die Tube One SE die beste Vorstufe, die ich kenne.“ (Helmut Hack)

Im Gegensatz zu vielen einfachen Röhrenvorstufen bietet die Tube One SE mit symmetrischen und unsymmetrischen Ein- und Ausgängen, einer MM/MC-Phonostufe, direkter Tape/Monitor-Schaltung und einer 6,3-mm-Kopfhörerbuchse große Ausstattungsvielfalt. Darüber hinaus punktet sie mit einer Vielzahl nicht alltäglicher Funktionen, wie Stereo-Mono-Umschaltung, abschaltbarer Klangregelung, gehörrichtiger Loudness, anpassbarer Verstärkung, Phasendrehung und Anzeige der korrekten Netzphase und Rumpel- sowie Rauschfilter.

„Leichtfüßig tänzelt sie mit der Musik, lässt aber nie den geringsten Zweifel aufkommen, dass sie von einem Moment zum anderen mit einem Punch aufwarten kann, der einem als Zuhörer für einen Moment die Sinne raubt.“ (Helmut Hack)

Sogar das Netzteil der Tube One SE ist röhrenbasiert, zudem sind mannigfaltige Röhrentypen ab Werk oder auch später einsetzbar – die Tube One SE erhebt Tube-Rolling zum Programm. Nicht zuletzt aber sprechen ihr neutraler und transparenter Klang, ihre explosive Dynamik und ihre großräumige, exakte Bühnendarstellung für die Tube One SE.

 Besonderheiten der mfe Tube One SE 30th Anniversary Edition: 

  • limitiert auf 30 Stück weltweit
  • Zertifikat mit Serien-Nummer ausgestellt auf den Käufer
  • Edelstahlplakette mit Serien-Nummer und graviertem Namen des Käufers
  • aktueller technischer Stand inkl. kürzlicher Upgrades (Phonostufe, gehörrichtige Loudness-Funktion)
  • Verwendung besonders selektierter und exakt gematchter Röhren und Bauteile
  • Manufaktur-Produktion durch Dipl.-Ing. Michael Franken
  • neues Referenz Line Netzkabel von mfe
  • schwarze oder silberne Front aus massivem Aluminium mit komplementären Knöpfen
  • Metall-Fernbedienung (Lautstärke/Mute)
  • persönliche Übergabe/Abholung an mehreren Standorten oder Speditionsversand (Aufpreis 120 Euro)

 mfe-homeNZxlIOi8zGn9r

Weiterführende Links zu "mfe Tube One - Vollröhren-Vorstufe der Referenzklasse inkl. Phono + FB nur 7.500,-€ / UVP 10.660,-€"
Mehr über die Technik … mehr

Technische Daten von mfe Tube One - Vollröhren-Vorstufe der Referenzklasse inkl. Phono + FB nur 7.500,-€ / UVP 10.660,-€

ALLGEMEINE DATEN

  • Gehäuse: Metallgehäuse, schwarz
  • Abmessungen / (BxHxT) / mm: 483 x 105 x 335
  • Frontplatte: 10 mm dick, in schwarz, silbergrau, champagner, rot, a.a.A.
  • Drehknöpfe: Metall, massiv
  • Gewicht: 12 Kg
  • Fernbedienung: Lautstärke/Volume, Stummschaltung/Mute
  • Eingänge: 1 x Phono (MM/MC), 5 x Hochpegel (2 x XLR, 3 x Cinch), Tape/Monitor
  • Ausgänge: symmetrisch (XLR), unsymmetrisch (Cinch/180°), Tape/Monitor direkt, Kopfhörer 6,3 mm Klinke
  • Schaltfunktionen: Ein/Aus, Mono/Stereo, Tape/Monitor, Phase, Loudnessregelung, Rumpelfilter, Rauschfilter, Verstärkung, MM/MC
  • Netzspannung: 115 oder 230 V ~ 50/60 Hz
  • Leistungsaufnahme: ~ 75 VA
  • Feinsicherung extern: 0,63 AT (230 V) / 1,25 AT (115 V)
  • Feinsicherung intern: 2 x 0,315 AT / 1 x 3,15 AT / 1 x 2,0 AT / 2 x 1,6 AT
  • Eingangswiderstand: ~ 20 KΩ
  • Eingangsempfindlichkeit für UA=0,5Veff : 0,15 / 2 mVeff (Phono MC/MM: Umschalter hinten links auf der Bodenplatte: Stellung 0 = MC, Stellung 1 = MM) 250 mVeff (Hochpegel)
  • Volume / Max. Ausgangsspannung UA: 3 Veff / -13 dB schaltbar, siehe Text Umschalter unterhalb auf der Bodenplatte
  • Relais (außer MM/MC-Umschaltung): Gold-Silber (Au-Ag) Kontaktoberflächen
  • Störabstand (1 Vs / 1 KHz): ~ 95 dB (Hochpegel) ~ 85 dB (MM/MC)
  • Klirrfaktor (1 Vs / 1 KHz): ~ 0,2 %
  • Frequenzgang: 10 Hz - 90 KHz / -3 dB
  • Balancekorrektur: +/- 6 dB
  • Loudnessregelung (Bass + Höhen): ~ 10 dB


RÖHRENBESTÜCKUNG

  • Netzteil: 5Y3GT (GZ34 ...) / 12AX7 (ECC83 ...) / 6L6GB (EL34 ...)
  • Verstärker: 2 x PCC189 (PCC88 ...) / 2 x PCF80 (E80CF) / 2 x 6922© (PCC85 ...)


GARANTIE

  • 2 Jahre Garantie, 1/2 Jahr auf die Röhren
  • CE - Prüfzeichen
Lesen Sie hier die neuen Testberichte … mehr

Testberichte von mfe Tube One - Vollröhren-Vorstufe der Referenzklasse inkl. Phono + FB nur 7.500,-€ / UVP 10.660,-€

TN-TO-Hoererlebnis TN-TO-Fidelity TN-TO-fairaudio

Informationsmaterial herunterladen … mehr
Einfach finanzieren … mehr

0% Finanzierung DE und AT

1250€x6 Mon.=7500€
625€x12 Mon.=7500€
416,67€x18 Mon.=7500€
312,5€x24 Mon.=7500€
208,33€x36 Mon.=7500€

Zum Finanzieren kontaktieren Sie uns bitte:
Kontaktformular
+49 (0) 8321 / 61 88 400

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "mfe Tube One - Vollröhren-Vorstufe der Referenzklasse inkl. Phono + FB nur 7.500,-€ / UVP 10.660,-€"
30.09.2021

Universell und individuell

Die Röhrenvorstufe Tube One der deutschen HighEnd Manufaktur MFE hat sich schon seit vielen Jahren erfolgreich auf dem Markt etabliert. Nun war es laut MFE-Entwickler Michael Franken an der Zeit, diesen „Dauerbrenner“ einer behutsamen und dennoch äußerst wirkungsvollen Überarbeitung zu unterziehen.

Geblieben ist dabei der konsequente, röhren-spezifische Aufbau der Tube One, beginnend beim integrierten Röhrennetzteil bis hin zur Röhren-Phonosektion. Ein dezentes und sehr gelungenes Face-Lifting der massiven Frontplatte sowie der Austausch bestimmter Bauteile gegen deutlich höherwertige, selektierte Exemplare machen nun den Unterschied der „Signature Edition“ aus. „Handwerklich“ ausgeführt alles in höchster Präzision, wie man es von MFE seit Jahrzehnten gewohnt ist.

Geblieben ist ebenfalls die Tatsache, dass die Tube One ein wahres Ausstattungswunder ist. Hier werden nicht nur manche, sondern alle Wünsche erfüllt. Drei unsymmetrische und zwei symmetrische Line-Eingänge, Ausgänge symmetrisch wie unsymmetrisch, eine Tape-Schleife, eine Balanceregelung, eine – sehr behutsam agierende – Bass- und Höhenanpassung (die man selbstverständlich komplett aus dem Signalweg nehmen kann), ein anpassbarer Ausgangspegel, ein – speziell im Verbund mit hochohmigen, dynamischen Kopfhörern ganz exzellent klingender – KH-Ausgang (der eine separate Lösung schon nahezu überflüssig macht), einstellbare Filtercharakteristiken, eine extrem massive Fernbedienung und die bereits erwähnte Phonostage (MM und MC), die jede mir bekannte externe Lösung unter 3.000 € (und viele auch jenseits dieser Grenze) so ziemlich „alt aussehen lässt“. Als Hörer ist man hier „angekommen“.

Die ohnehin schon vorhandenen klanglichen Charakteristiken und Stärken des Tube One wurden noch weiter ausgebaut: Eine Neutralität, Natürlichkeit und Sauberkeit im Klangbild, die bei Vorstufen Maßstäbe setzt. Eine überragende Räumlichkeit in Tiefe und Breite. Detailreichtum, der verblüfft und den Hörer zudem niemals „das große Ganze“ aus den Augen verlieren lässt. Die feindynamischen Abstufungen, die Quirligkeit und die reichhaltigen, wunderbar differenzierten Klangfarben lassen die Musik aufblühen. Viele, längst bekannte, Aufnahmen wird man mit der Tube One neu für sich entdecken lernen.

Ihr Potential entfaltet die Vorstufe dabei mit den unterschiedlichsten Spielpartnern: ob kraftvolle Transistor-Monoblöcke oder Trioden-Endstufe – das spielt keine Rolle, jeder „Verstärker-Partner“ wird optimal angesteuert.

Wer auf der Suche nach einer Vorstufe ist, mit der man in jedwedem Anlagen-Setup langfristig glücklich werden kann, möge der MFE Tube One ein Ohr leihen. Aber Vorsicht: Ein "Zurück" wird schwer. So erging es mir - und das ist gut so!

16.09.2021

zur Kombination aus mfe Tube One Vorverstärker & mfe TA 845 E Endverstärker

Gestern habe ich noch bis weit nach Mitternacht Musik gehört und dabei einige Platten genossen, welche ich schon lange nicht mehr gehört habe.
Z.B "Antiphone Blues", eine Aufnahme mit Sax und Orgel in einer schwedischen Kirche, Mitte der 70er Jahre. Einfach himmlisch wie die Orgel dort klingt, ebenso ist dies bei der Platte "Cantate Domino" (mit Orgel und Chor) der Fall. Oder "Moonlight Serenade", ein Direktschnitt mit Kontrabass (Ray Brown) und Gitarre (Laurindo Almeida). Noch nie habe in bei mir zu Hause den Kontrabass im ersten Stück (Mondscheinsonate) so konturiert und sauber gehört.

Ich glaube, ich bin mit meinem Set Up aus mfe-Tube One Vorverstärker und der mfe-845E Stereo Endstufe nun dort angelangt, wo ich klanglich eigentlich immer schon hin wollte. Nur wusste ich bislang nicht wie. Dies alles war nur möglich, weil wir uns bei der HiFi-Messe in Wien vor zwei Jahren begegnet sind und ich dort auf die Firma MFE-Elektronik aufmerksam wurde. Herzlichen Dank & mit freundlichen Grüßen aus Graz.

14.09.2021

Im siebten Himmel

Liebes MHW Team,

heute kam mein „Paket“ aus MFE Tube One Vorstufe und der 845er Stereoendstufe. Seit 3 Stunden bin ich absolut im siebten Himmel. Höre eine CD (ganz!) nach der anderen, das ist perfekt! Man „fühlt“ den Flügel, als ob er im Raum stünde, hört jeden Tastenanschlag, aber nicht übertrieben sondern als würde Ivo Pogorelich tatsächlich hier sitzen (ich habe ja hier den direkten Vergleich zu meinem Flügel). Auch die Trompeten, Streicher und das Schlagwerk bei Chuck Mangione klingt einfach nur fantastisch und „null nervig“. Selbst bei höchsten Lautstärken, eben wie im Konzert. Realer und emotionaler geht es nicht, endlich ich bin angekommen. Danke für dieses Geschenk!

12.08.2021

upgrade Tube One

Sehr geehrter Herr Franken,

Was haben sie da gemacht? Ich bin völlig „von den Socken"!
Das ist ein immenser Zugewinn an Klarheit.
In jeder Beziehung.
Es hat zwar jetzt anfangs eine Weile gedauert bis alles „warm" war, aber dann bin ich vom Hören nicht mehr weg gekommen.
Es ist tonlich viel klarer, die Instrumente klingen deutlich authentischer.
Es ist rhythmisch viel klarer, weil erheblich differenzierter.
Es ist harmonisch viel klarer. z.B. sind Schwebungen deutlicher zu hören.
Es ist alles ruhiger und dennoch vitaler.
Das gesamte Klangbild ist heller, auch vorher stumpfe Platten sind viel offener.
Ich höre etwas lauter ohne dass ich das Gefühl hätte irgend einen Druck auf s Gehör zu bekommen.
Die gesamte Anlage ist viel souveräner geworden und überzeugt nicht nur was die Vitalität des musikalischen Ablaufs betrifft, sondern auch in seiner klanglichen Performance.
Damit meine ich all jene Passagen bei denen es gar nicht um den Rhythmus geht, sondern um das Gemisch und Klingen der Töne.
Ich bin sehr positiv überrascht!

26.02.2021

Massiert nicht nur die Seele sondern ganz real den Körper!

„Ich getraute mich am ersten Tag nicht mehr, laut Musik zu machen, weil es schon spät war. Also hörte ich leise und erfreute mich an der genialen analogen Loudnessfunktion.

Am nächsten Morgen fing dann die Show an: Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, den ganzen Tag die Anlagen zu vergleichen sowie digital (streaming und CD) und analog. Doch ich blieb hängen an den Live Acts und dem Jubilee, nachdem ich den gewohnten Sound von Boenicke / Ds E1 nun als viel zu hell und schlank empfand. Kurzerhand schloss ich das DS E1 auch an die mfe und verglich die beiden Tonabnehmer ein paar Stunden. Das DS1 Ist deutlich heller als das Jubilee, aber nicht so aggressiv wie auf der Boenicke.
Anfänglich wechselte ich immer zwischen den Zellen, dann legte ich unbewusst öfter beim Jubilee auf, was vielleicht auch daran lag, dass dieses immer klarer und besser wurde. Überhaupt öffnete sich der Raum immer mehr und als ich schließlich die 408 weiter auseinander stellte und aufdrehte, ging die Sonne auf und ich erlebte eine neue physische Dimension des Hörens:

Diese volle, nirgends ab- oder umgeleitete Schallenergie direkt auf den Hörer massiert nicht nur die Seele sondern ganz real den Körper!

Den flimmernd jubilierenden Hölzchensound packen die MFE Röhren in eine eiderdaunenweiche Sounddecke und, bestäubt mit Beriliumzucker, entstehen so nie gehörte Engelsklänge welche pures Glücksgefühl auslösen!

Bei guter Aufnahme ist das Klangbild so holographisch und real, dass ich jeden Moment mit der Polizei rechnete (ein ganzes Symphonieorchester im Wohnzimmer trotz Corona!)

Fazit:
Es ist die beste Anlage die ich je gehört habe, ich bin schwer beeindruckt!!!!“

Marcel K., Weggis-CH - 02/21

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

TIPP!
NEU
EMT 909 HI Tonarm EMT 909 HI Tonarm
6.300,00 € *
LIVE ACT AUDIO 408 LIVE ACT AUDIO 408
Preis auf Anfrage
NEU
EMT 912 HI Tonarm EMT 912 HI Tonarm
7.600,00 € *
Zuletzt angesehen