Cayin Kopfhörerverstärker HA-300

4.998,00 € *

inkl. MwSt. | Versandkostenfrei

oder z.B. 36 Raten à 138,83 € mit der 0% Finanzierung!
  • C001
  • Cayin
  • ca. 3 - 5 Werktage
Der Cayin HA-300 wurde als zweiteiliger Röhren-Verstärker speziell für hochwertige Kopfhörer... mehr
Cayin Kopfhörerverstärker HA-300

Der Cayin HA-300 wurde als zweiteiliger Röhren-Verstärker speziell für hochwertige Kopfhörer entwickelt. Die kann er nicht nur über Klinken-Buchsen, sondern auch über symmetrische 4-Pol-XLR-Anschlüsse versorgen. Sein externes Netzteil besitzt eine aufwändige Schaltung mit vier Gleichrichterröhren und gewährleistet eine konstant gleiche Spannung für alle Verstärkungsstufen. Dieses Netzteil-Konzept liefert absolut saubere Leistung mit minimalen Interferenzen für die Signalverstärkung des Hauptverstärkers.

Technische Daten:

  •  Röhrenbestückung: 2 x 6SN7, 2 x 300B, 4 x 22DE4
  • Gehäusefarbe: anthrazit
  • Front: silber
  • Abmessungen BxHxT: 286 x 210 x 345 mm (Verstärker), 159 x 210 x 345 mm (Netzteil)
  • Gewicht: 19 kg (Verstärker), 10 kg (Netzteil)
  • Leistungsaufnahme: 185 Watt
  • Eingänge: Symmetrisch XLR, Cinch RCA
  • Kopfhörer
  • Eingangsempfindlichkeit: 200 mV - 440 mV
  • Ausgänge: 6.35 mm TRRS, 4-Pin XLR
  • Ausgangsleistung: Symmetrisch 1800+1800 mW (L), 2200 + 2200 mW (M), 3700+3700 mW (H)
  • Impedanzanpassung: L: 8~64 Ω, M: 62~250 Ω, H: 251~600 Ω
  • Schaltung: Single-Ended Class A
  • Fremdspannungsabstand: 100 dB A Bewertung
  • THD: 1 % (1 kHz)
  • Verstärker
  • Eingangsempfindlichkeit: 400 mV
  • Ausgänge: Kabelschuh- Bananenterminals
  • Ausgangsleistung: 2 x 8 Watt
  • Impedanzanpassung: 4~8 Ω
  • Schaltung: Single-Ended Class A
  • Fremdspannungsabstand: 100 dB A Bewertung
  • THD: 1 % (1 kHz)
Weiterführende Links zu "Cayin Kopfhörerverstärker HA-300"
Einfach finanzieren … mehr

0% Finanzierung DE und AT

833€x6 Mon.=4998€
416,5€x12 Mon.=4998€
277,67€x18 Mon.=4998€
208,25€x24 Mon.=4998€
138,83€x36 Mon.=4998€

Zum Finanzieren kontaktieren Sie uns bitte:
Kontaktformular
+49 (0) 8321 / 61 88 400

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Cayin Kopfhörerverstärker HA-300"
23.07.2018

Das Röhren-Statement

Seit gut zwei Jahrzehnten ist der chinesische Hersteller Cayin nun schon auf dem deutschen Markt vertreten und hat in dieser Zeit überzeugend bewiesen, dass man auch an HiFi aus dem „Reich der Mitte“ hohe Ansprüche in Sachen Technologie und Verarbeitungsqualität stellen darf.
Auch wenn Cayin sein Produktsortiment mittlerweile recht breit gefächert hat (bis hin zu den angesagten Mobilplayern), die Kernkompetenz dieser Firma bleibt die verstärkende Kraft der Röhre.

Und darauf bauen die Chinesen nun auch absolut kompromisslos bei ihrem neuen Flaggschiff in Sachen Kopfhörerverstärker, dem HA 300.
Mit zwei kleineren, aber dennoch sehr gut beleumundeten KH-Amps hat sich Cayin in diesem Segment schon vor Jahren recht erfolgreich positioniert, aber jetzt schöpft man wirklich aus dem Vollen.
Rund 30 kg Lebendgewicht bringen der eigentliche Verstärker und das separate (selbstverständlich Röhren-) Netzteil (befeuert von gleich vier 22DE4-Exemplaren)gemeinsam auf die Waage, eine Opulenz von fast schon barocker Anmutung.
Das ist klassische „Röhren-Schule“, eine Augenweide für die Traditionalisten, eine wahre Trutzburg im Dienste des perfekten Klangs, mustergültig verarbeitet und von einer Anfassqualität, bei der man eigentlich ständig nach der „Made in Germany“-Kennzeichnung sucht.

Im Zentrum steht dabei natürlich die Röhre, welche diesem Gerät auch den Namen gab: die legendäre 300 B (hier in zweifacher Ausfertigung vorhanden und angetrieben nicht von einer „schnöden“ ECC82 oder 83, sondern jeweils einer traditionellen 6SN7).
Und allein das lässt natürlich schon das Herz jedes Freundes der Glühkolben deutlich höher schlagen, weiß man doch um die einzigartigen Qualitäten dieser Röhre.

Was kennzeichnet den Cayin HA 300 nun klanglich aus?
Auf einen kurzen Nenner gebracht: Kraft und Feingefühl.

Kraft in dem Sinne, dass von den reinen Leistungsparametern her nun wirklich jeder dynamische oder magnetostatische Kopfhörer auf dem Markt damit seinen adäquaten Antrieb finden dürfte. Unterstützt durch eine dreistufige Impedanzeinstellung sind definitiv Leistungsreserven en masse vorhanden.
Dies gab dann auch allen von mir an diesem Boliden getesteten KH einen ordentlichen Schub im Bassbereich und ließ die Klangfarben satt leuchten.

Feingefühl dadurch, dass dieser Amp für eine unglaublich saubere Auflösung sorgt und eine wunderbare Aura im Präsenz- und Höhenbereich zaubert, ohne dabei schönfärberisch zu werden, der HA 300 beliebt stets den Geboten der Neutralität und Sauberkeit verpflichtet.
Und – wie man es von einem erstklassigen Amp auch erwarten darf: er drückt den Kopfhörern nicht seinen akustischen Einheitsstempel auf, sondern betont ihre individuellen Stärken.

Ganz bemerkenswerte Ergebnisse erzielt man dabei, wenn KH eingesetzt werden, die von sich aus keinen allzu voluminösen Bass aufweisen können. Ein Sennheiser HD 800S wächst am Cayin über sich selbst hinaus und dringt in klangliche Dimensionen vor, die ihm mit vielen anderen Amps verschlossen bleiben (bedingt auch durch die Möglichkeit des vollsymmetrischen Betriebs). Und die Kombination mit dem „alten Recken“ AKG K 1000 ist von so magischer, umwerfender Natur, dass sich eigentlich alle aktuellen KH-Modelle vor diesem Ahnen in tiefer Ehrfurcht verneigen müssten.
Lediglich bei sehr basspotenten, geschlossenen KH könnte das manchmal vielleicht des Guten ein wenig zu viel sein, ein Denon 7200 (der Röhrenverstärkung eigentlich sehr goutiert) war hier im Basskeller fast schon überversorgt.

Wer also den ein oder anderen hochklassigen KH sein eigen nennt und aus diesen absolute Höchstleistungen herauskitzeln will und wer zudem ein Faible (und den notwendigen Stellplatz – Stichwort: Abwärme) für klassische Röhrentechnologie besitzt, der sollte den Cayin HA 300 ernsthaft als Option in Erwägung ziehen.

Sollte es noch einer preislichen Rechtfertigung bedürfen:
Wer möchte, kann den HA 300 auch als vollwertigen Vollverstärker nutzen, zwei Quellen sind per Wahlschalter steuerbar und Lautsprecherausgänge für den Anschluss möglichst wirkungsgradstarker Speaker sind ebenfalls vorhanden.
Und die wunderbare abendliche Illumination durch acht sanft leuchtende Röhren ersetzt auch den finanziellen Aufwand für den nachträglichen Einbau eines offenen Kamins…

Eine Investition für´s Leben.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

LIVE ACT SERIES 512 LIVE ACT SERIES 512
ab 99.990,00 € *
Zuletzt angesehen