Synästec Audio Transistor Vorverstärker Pre Amplifier Bivium

26.000,00 € *

inkl. MwSt. | Versandkostenfrei

oder z.B. 36 Raten à 722,22 € € mit der 0% Finanzierung!
  • Sy001
  • Synästec Audio
  • ca. 3 - 5 Werktage
Referenz Verstärkerkonzepte und CD-Player – handmade in germany
Der ruhigste Vorverstärker Durch Verwendung innovativer Schaltungskonzepte, ausgefeilter... mehr
Synästec Audio Transistor Vorverstärker Pre Amplifier Bivium

Der ruhigste Vorverstärker

Durch Verwendung innovativer Schaltungskonzepte, ausgefeilter Layout-Lösungen in Kombination mit den hochwertigsten Komponenten und den aufwendigsten Herstellungsverfahren erreicht dieser Vorverstärker eine nicht messbare Signalverzerrung einen Störabstand deutlich über 116 dB. Das macht den Bivium Vorverstärker zum ruhigsten Vorverstärker, der jemals erhältlich war!

Quad-Kollaboration

Am Eingang haben wir unseren Bivium Vorverstärker mit einer einzigartigen, quad-kollaborativen Verstärkerstufe ausgestattet. Diese innovative Technologie besteht aus vier individuellen Vorverstärkern, welche synchron gekoppelt sind und dadurch eine vierfache Treiberleistung bei gleichzeitig extrem niedrigen Verzerrungen und Störgeräuschen garantieren.

Perfekte Symmetrie

Die gesamte Architektur des Bivium Vorverstärkers ist voll symmetrisch, doppelt differenziell konzipiert – vom Eingang bis an den Ausgang. Dadurch wird vermieden, daß das Audiosignal durch Konvertierungsstufen geleitet werden muss, welche zu Verfälschungen des Signales führen könnten.

Minimaler Widerstand gegen Perfektion

Wo herkömmliche Vorverstärker hochimpedante Regler einsetzen kommt beim Bivium Vorverstärker erstmals ein Regler zum Einsatz, dessen Impedanz unterhalb von 200 Ohm liegt – mehrere hundert Mal niedriger als üblich. Da die Johnson–Nyquist thermale Störung eines Verstärkers direkt proportional zu dessen Widerstand ist, bedeutet ein niedrigerer Widerstand direkt einen niedrigeren Störpegel des Verstärkers. Der Regler im Bivium ist deshalb als Nebenschlusswiderstand konzipiert und stellt somit den einzigen Widerstand im gesamten Audiopfad dar. Vorverstärker traditioneller Bauweise, z.B. bei R2R-Netzwerken, beinhalten hier typischerweise zwischen 10 und 100 Widerstände und Relais, welche folglich eine signifikant höhere Johnson–Nyquist thermale Störung mit sich bringen.

Kompromisslose Margenreduktion

Unnötige Verstärkungsmarge verstärkt nicht nur das gewünschte Audiosignal, sondern auch unerwünschte Störgeräusche und verschlechtert die Signalklarheit. Deshalb wurde der Bivium Vorverstärker mit zwei unabhängigen Paaren von Verstärkerstufen konzipiert – sowohl einer Einheitsverstärkerstufe als auch einer Stufe mit fester Verstärkung – die beide individuell auf ihre speziellen Operationsbedingungen hin perfektioniert wurden. Für niedrige und mittlere Verstärkungsaufgaben kommt daher die Einheitsverstärkerstufe zum Einsatz, während bei höheren Verstärkungsanforderungen automatisch die Stufe mit fester Verstärkung aktiviert wird.

Durch Einsatz dieses aktiven Verstärkungsmanagements kann der Bivium Vorverstärker über den gesamten Dynamikbereich hinweg eine gleichbleibende, herausragende Performanz garantieren.

Pure Quellen

Im Bivium Vorverstärker kommen nur die technisch hochwertigsten Spannungsquellen zum Einsatz, welche aufwendigst aus diskreten Komponenten konstruiert sind. Diese Strategie, zusammen mit einer physischen Plazierung der Blöcke direkt an den Punkten, an denen die Leistung benötigt wird, garantiert einen um Faktor 10 niedrigeren Störpegel im Vergleich zu integrierten Spannungsquellen.

Ideale Struktur

Sämtliche sensiblen Bauteile sind beim Bivium Vorverstärker in einem massiven Aluminiumgehäuse sicher untergebracht. Dies garantiert eine perfekte Abkapselung gegenüber mechanischen und elektrischen Störungen. Weiterhin hat jeder funktionale Block des Vorverstärkers seinen eigenen, isolierten Bereich um Interferenzen zwischen Blöcken zu eliminieren.

Darüber hinaus sind sämtliche störträchtigen Komponenten der Netzversorgung in einem separaten Gehäuse untergebracht, welches ebenfalls aus einem soliden Aluminiumblock hergestellt ist.

Technische Daten

  • Eingänge: 3 symmetrisch, 2 unsymmetrisch
  • Ausgänge: 1 symmetrisch, 1 unsymmetrisch
  • Frequenzbereich: 10 Hz bis 185 kHz (+0/-0,5 dB)
  • THD+N: <0,0005% (10 Hz bis 20 kHz)
  • Signal Rausch Verhältnis: >116 dBA
  • Kanaltrennung: >120dB
  • Eingangsimpedanz: 20 kOhm
  • Ausgangsimpedanz: 100 Ohm
  • Leistungsaufnahme: 28 Watt
  • Gewicht: 21,7kg
  • Ausmaße: 400 mm x 307 mm x 87 mm (B x T x H)
Weiterführende Links zu "Synästec Audio Transistor Vorverstärker Pre Amplifier Bivium"
Einfach finanzieren … mehr

0% Finanzierung DE und AT

4333,33€x6 Mon.=26000€
2166,67€x12 Mon.=26000€
1444,44€x18 Mon.=26000€
1083,33€x24 Mon.=26000€
722,22€x36 Mon.=26000€

Zum Finanzieren kontaktieren Sie uns bitte:
Kontaktformular
+49 (0) 8321 / 61 88 400

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Synästec Audio Transistor Vorverstärker Pre Amplifier Bivium"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nessie Vinylmaster Nessie Vinylmaster
1.890,00 € *
LIVE ACT SERIES 312 LIVE ACT SERIES 312
ab 69.990,00 € *
Zuletzt angesehen