STAX SET SRS-7106Pro mit Kopfhörer SR-L700 Pro u. Treiberverstärker SRM-006tS

STAX SET SRS-7106Pro mit Kopfhörer SR-L700 Pro u. Treiberverstärker SRM-006tS
3.375,00 € *

inkl. MwSt. | Versandkostenfrei

oder z.B. 36 Raten à 93,75 € mit der 0% Finanzierung!
  • SX018
  • Stax
  • ca. 3 - 5 Werktage
Seit Jahrzehnten eine Referenz im Kopfhörermarkt . Feinster Elektrostaten Klang mit ultimativem Anspruch , neue Modelle L 300, L 500 und L 700 PRO mit hervorragendem Preis/Leistungsverhältnis.
STAX-Kopfhörer und Kopfhörerverstärker sind seit Jahrzehnten in der absoluten Spitzenklasse... mehr
STAX SET SRS-7106Pro mit Kopfhörer SR-L700 Pro u. Treiberverstärker SRM-006tS

STAX-Kopfhörer und Kopfhörerverstärker sind seit Jahrzehnten in der absoluten Spitzenklasse ihres Genres zu finden.

Extrem feinaufgelöster Klang, absolute Natürlichkeit, beste Verarbeitung und Wertbeständigkeit zeichnen diese Kultmarke aus.

Preisvergünstigtes Set aus Kopfhörer und Treiberverstärker

Kopfhörer SR-L700 (schwarz) + Treiberverstärker SRM-006tS (Front silbern).

Standardpreis der Einzelgeräte: € 3.550,00

Elektrostatischer Kopfhörer

Alle Kopfhörer und In-Ear-Hörer von STAX sind nach dem Push-Pull-Prinzip arbeitende Elektrostaten.

Sie benötigen zum Betrieb aufgrund ihres Arbeitsprinzips einen STAX -Treiberverstärker.

Oberflächen in schwarz. Mit Leder bezogene Ohrpolster. Gewicht: 368g.

Komfortable Einstellmöglichkeit des Kopfbandes in zehn Rastschritten.

Anschlusskabel aus versilbertem, langkristallinem, sauerstofffreiem 6N-Reinkupfer (OFC 99,9999%), mit extrem niedriger Kapazität. Stecker vergoldet. Länge 2,5 Meter.

Empfohlene Treiberverstärker:STAX SRM-006tS, STAX SRM-727 II und STAX SRM-007t II.

Technische Daten:

Frequenzgang: 7Hz - 41kHz. Wirkungsgrad/1kHz: 101dB/100Veff.

Produktbeschreibung Treiberverstärker:

Treiberverstärker für elektrostatische Kopfhörer

Die Treiberverstärker für elektrostatische Kopfhörer von Stax lassen sich an den REC-Out - Ausgang von Vor- und Vollverstärkern oder direkt Anschluss an Quellgeräte wie CD-/SACD-Player und Phono-Vorverstärker. Sie bieten eine Durchschleifmöglichkeit.

Signalsymmetrischer Schaltungsaufbau. Lautstärke-/Balanceregelung über Vierfach-Potentiometer. Drei auf der Front anwählbare Eingänge. 1 x symmetrisch (3-polige XLR-Buchsen), 2 x unsymmetrisch (RCA/Cinch-Buchsen). Ein unsymmetrischer Ausgang (RCA/Cinch-Buchsen). Zwei Köpfhörerausgänge. Gebürstete Aluminiumfront in silbern / Korpus dunkelgrau. RCA/Cinch-Buchsen und Stecker der RCA/Cinch-Kabel vergoldet.

Maße B x H x T: 195 x 100 x 348 (mit Knopf und Buchsen 485)mm. Gewicht: 3,3kg

Weiterführende Links zu "STAX SET SRS-7106Pro mit Kopfhörer SR-L700 Pro u. Treiberverstärker SRM-006tS"
Einfach finanzieren … mehr

0% Finanzierung DE und AT

562,5€x6 Mon.=3375€
281,25€x12 Mon.=3375€
187,5€x18 Mon.=3375€
140,63€x24 Mon.=3375€
93,75€x36 Mon.=3375€

Zum Finanzieren kontaktieren Sie uns bitte:
Kontaktformular
+49 (0) 8321 / 61 88 400

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "STAX SET SRS-7106Pro mit Kopfhörer SR-L700 Pro u. Treiberverstärker SRM-006tS"
04.07.2017

Der STAX Geheimtipp

Galt in der Vergangenheit STAX stets als Maß der Dinge in Sachen Kopfhörer, so hatten doch in den letzten Jahren einige Hersteller den Japanern den Kampf im Top-Segment deutlich angesagt.
Spitzen-Modelle von Marken wie Audeze, HiFiMan oder auch Sennheiser rückten den STAX-KH klanglich schon beachtlich auf die Pelle und hatten dabei den Vorteil, dass sie als Nicht-Elektrostaten deutlich mehr Optionen in Sachen Wahl des geeigneten KH-Verstärkers boten.
Aber STAX hat die Herausforderung angenommen. Nachdem man vor gut 4 Jahren zunächst mit dem SR 009 eine neue, absolute Benchmark gesetzt hatte (auch in preislicher Hinsicht…) wurde nun auch das Portfolio der ehemaligen Lambda-Serie einer grundlegenden Frischzellenkur unterzogen.
Das mit Abstand überzeugendste Ergebnis liefert dabei der SR-L 700 ab. Er löst tatsächlich alle Versprechen eines elektrostatischen KH überzeugend ein: absolute Neutralität, überragendes Auflösungsvermögen und eine fast schon holografische räumliche Darstellung der Klangereignisse.
Der SR-L 700 arbeitet feinste Details aus den jeweiligen Aufnahmen heraus, ohne dabei auch ansatzweise überanalytisch-nüchtern zu klingen. Die musikalischen Strukturen werden Schicht für Schicht freigelegt und man entdeckt so auch bei sattsam bekannten Einspielungen oftmals noch eine ganze Flut an bislang ungehörten Nuancen. Der Bass ist dabei – auch prinzipbedingt – eher auf der schlanken Seite, allerdings unglaublich exakt konturiert und präzise.
In Sachen Preis-Leistungsverhältnis ist der SR-L 700 sicher der Geheimtipp unter den aktuellen STAX-Modellen. Zum fast dreimal so teuren SR 009 ist es klanglich nicht mehr sehr weit und den schon etwas betagten (und betulichen Omega 007 II) distanziert er deutlich.
Der Tragekomfort ist sehr gut und lässt lange Hörsessions problemlos zu.
Der Antrieb kann nicht gut genug sein, wer im Transistorbereich fündig werden möchte, greife am besten gleich zum STAX-Spitzen-Speiseteil SR-M 727 II, dem Röhrenfreund sei der AudioValve Luminare an Herz gelegt (mit dem sich auch ganz nebenbei noch alle anderen, weltbesten KH optimal betreiben lassen).

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sennheiser Kopfhörer HD 800S Sennheiser Kopfhörer HD 800S
1.399,00 € * 1.598,00 € *
Ultrasone Kopfhörer Edition M Plus Ultrasone Kopfhörer Edition M Plus
719,00 € * 899,00 € *
LIVE ACT SERIES 408 LIVE ACT SERIES 408
44.990,00 € *
Zuletzt angesehen